November (Update 08.11.20)

Fortführung der Kurse im Onlineformat.

Wir werden nicht schließen, sondern unsere Kurse als Onlineklassen fortführen. Damit verzichten wir bewusst auf die Variante, auf Kosten der Allgemeinheit in bezahlten Urlaub zu gehen.

Alle Abos und Punktekarten behalten im November ihre Gültigkeit und können für die Liveklassen eingesetzt werden.Wir freuen uns sehr, wenn Du auf diese Weise den Fortbestand des Yoga-Zentrums unterstützt.

Wir haben natürlich Verständnis, wenn das nicht für jeden möglich oder sinnvoll ist. Daher gibt es die Option, das Abo ohne Kündigungsfrist zu beenden (bitte in der Onlinebuchung das Produkt "Kündigung" kaufen).

Kunden der AOK können den Kurszeitraum verlängern oder nur einen anteiligen Kurs abrechnen lassen.

Wir bemühen uns sehr, Yoga und seine gesundheitsfördernde Idee am Leben und in deinem Leben zu halten. Neben den Onlinekursen gibt es für unsere Kunden auch ein Archiv aufgezeichneter Kurse und auch weiterhin den kostenlosen Zugang zu unserem YouTube-Kanal mit inzwischen über 24 Stunden Yoga!

Die Yogalehrerausbildung wird ebenfalls fortgesetzt. Diese gilt rechtlich als Ausbildungsschule und ist nicht von der Schließung betroffen. Die konkrete Umsetzung der Termine stimmen wir immer zeitnah ab.

Kommt gut und gesund durch die Zeit!