Franziska Altmann-Gering

Als ich das erste Mal Yoga praktizierte, wusste ich noch nicht, welchen essentiellen Stellenwert es in meinem zukünftigen Leben einnehmen wird. Mittlerweile praktiziere ich Yoga seit vielen Jahren stetig und habe mich entschlossen, daraus eine Berufung zu machen.

2013 begann ich die Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU an der Integralen Akademie Thüringen. Hier erlebe ich Yoga in einer weiterführenden, ganzheitlichen Intensität. Dies möchte ich gern in meinem Unterricht weitergeben.

Die Ganzheitlichkeit des Yoga spürt man in meinem Unterricht nicht nur durch Ausübung von Asanas (statisch und dynamisch), sondern es fließen gleichermaßen Atemtechniken, Meditationen, Mantras und Achtsamkeit ein.

Derzeit unterrichte ich u.a. Schwangerschaftsyoga im Yoga Zentrum Jena. Ich möchte Frauen auf dem wundersamen und freudvollen Weg der Schwangerschaft begleiten, ihnen Zeit für sich und ihr(en) Baby(s) schenken und die Möglichkeit bieten, dem Alltag gelassener begegnen zu können.

Während meiner eigenen Schwangerschaft habe ich erfahren können, wie gut mir Yoga in dieser Phase des Lebens getan hat.

Namasté,
Franzi

 

PS: Ich bin mit meinen Kursen von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach §20 Abs. 1 SGB V anerkannt.

Dein Herz schlägt im Rhytmus Deiner Seele. Jeder Atemzug spricht mit der Stimme Deiner Seele.

Yogi Bhajan