Ines Wendler

In der zweiten Hälfte der 1990-iger begann ich mit dem Studium und der Praxis des Yoga bei Denja Köhler in Bremen und bei Dona Holleman in Italien, wo ich 2010 als Yogalehrerin zertifiziert wurde. Mein Yoga-Stil basiert auf den Lehren des großen indischen Meisters B.K.S. Iyengar und dem daraus abgeleiteten Centered Yoga von Dona Holleman.

Meine Yogapraxis ist auch geprägt durch meine Ausbildung zur Entspannungskursleiterin im Jahr 2008 und durch verschiedene Kurse in Energiearbeit. Auf mehreren Reisen nach Tibet in den frühen 2000-er Jahren wurde mein tiefes Interesse an den östlichen Kulturen und ihren alten Weisheiten geweckt, die mich immer wieder inspirieren, ebenso wie die Erkenntnisse und Methoden einiger neuzeitlicher Persönlichkeiten wie Ilse Middendorf, Eric Franklin, Fritjof Capra oder David Bohm.

Für mich hat Yoga weder etwas mit Gymnastik oder Fitnesstraining noch mit Akrobatik zu tun, sondern es ist vielmehr ein Weg zu mir selbst mit dem Bedürfnis, mein Wesen zu entfalten und mit der Welt zu verbinden. In meinem Unterricht liegen mir die Qualität der ausgeführten Bewegungen und Haltungen (Asanas), die Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit und der Einklang von Körper, Atem und Geist besonders am Herzen.